DIY-Schuhregal: 6 originelle Ideen

Auf der Suche nach Ordnung und einem schönen DIY-Schuhregal? Wir stellen Ihnen 6 originelle Inspirationen zum Selbermachen vor.
DIY-Schuhregal: 6 originelle Ideen DIY-Schuhregal: 6 originelle Ideen DIY-Schuhregal: 6 originelle Ideen
Foto: Christian Chen/Unsplash
Falls Sie Ihren Flurboden vor lauter Schuhen nicht mehr sehen, benötigen Sie wohlmöglich einen Ordnungshelfer. Im Folgenden stellen wir Ihnen 6 originelle Ideen für ein DIY-Schuhregal vor, das Sie entweder selber oder aber mithilfe eines handwerklich begabten Helfers bauen können.

1. Schuhleiter





Beinahe schon der Klassiker unter den DIY-Regalen: Man nehme eine schöne (alte) Holzleiter, stelle diese an einem geeigneten Ort auf und lege anschließend passend zurechtgeschnittene Holzbretter in jeweils gleichem Abstand auf den Stufen, so dass sich eine Dreiecksform ergibt. Tipp: Am besten vorher anhand der Leiter und der eigenen Schuhe ausprobieren, wie viele Bretter in welchen Brettlängen sinnvoll sind. Sollten Sie sich unsicher sein, können Sie auch Leiter und Bretter in farblich passendem Holz im Baumarkt erstehen und die Planken vor Ort zurecht sägen lassen.

2. Vertikales Schuhregal





Schuhregal für Senkrechtstarter: Zugegeben, das mit vertikalen und an der Spitze abgerundeten Holzstielen versehene Regal lässt sich nicht in Sekundenschnelle nachbauen. Aber in jedem Fall ist es eine wunderbare Inspiration für ein Regal der etwas anderen Art. Mit ein wenig Geschick, Geduld, einer Bohrmaschine und Holzleim, dürfte dieses Meisterwerk aber auch Hobby-Handwerkern gelingen.

3. Stahlgitter als Schuhregal





Ein weiterer vertikaler Platzhalter: Ein simples Stahlgitter aus dem Baumarkt lässt sich ruckzuck in ein Schuhregal für High Heels verwandeln: Das Gitter einfach leicht schräg an die Wand stellen und anschließend mit Absatzschuhen bestücken. Das ist nicht nur eine verdammt praktische Aufbewahrungsidee, sondern darüberhinaus auch sehr dekorativ!

4. Schuhregal aus Holz und Stahlkörben





Wer Lust auf Kontrastprogramm und Materialmix hat, für den dürfte dieses Schuhregal interessant sein: Die Kombination aus einer massiven Holzplanke und darunter montierten luftigen Drahtkörben, ist ebenso simpel wie genial. Auf der Holzplanke lassen sich entweder weitere Schuhe platzieren oder anderweitige Gegenstände wie Taschen, Körbe und Co.

5. Schuhregal aus Holzplatten und Industrierohren





Ebenfalls ein Klassiker - Holzplatten in Kombination mit Industrierohren: Hier wurden stabile Metallrohre auf robuste Holzplanken mit dem Bohrer angebracht, so dass ein (beliebig hohes) Regal daraus entsteht. Wer mag, montiert noch kleine Füße an das unterste Brett. Tipp: Je unperfekter das Holz ist, desto organischer der Look.

6. Schuregal aus Kupfer und Holz





Materialmix, die Dritte: Kupfer und Holz geben ebenfalls ein prima Dreamteam ab. Hier wurden Kupferrohre zu einem dreieckigen Gestell zusammengelötet. Auf diesem wurden anschließend gleich lange Holzplanken montiert, die zuvor an den passenden Stellen durchbohrt wurden. Für dieses Schuhregal ist etwas mehr handwerkliches Geschick gefragt. Aber wer weiß, vielleicht inspiriert Sie dieses Modell ja auch zu einem kompletten anderem Regal Marke Eigenbau?

Auf der Suche nach weiteren ausgefallene Inspirationen? Mehr Ideen für DIY-Schuhregale finden Sie in unserem Pinterest-Board.


WIE EINFACH-Tipp:
Sie möchten nicht nur Ordnung in Ihr Schuh-Chaos bringen, sondern Ihren gesamten Kleiderschrank aufräumen? Wir bieten erste Hilfe an und verraten Tipps und Tricks, die ein für alle Mal für Ordnung im Kleiderschrank sorgen.